Menu

Projekte

Der STI-Gesellschaft/Ruhr e.V. engagiert sich für Projekte aus dem Bereich Sexueller Gesundheit.

Walk In Ruhr

Das WIR (Walk In Ruhr) – Zentrum für Sexuelle Gesundheit und Medizin in Bochum erreicht durch einen sehr niedrigschwelligen Ansatz alle Bevölkerungsgruppen. Basis ist die Sektor und Sektoren übergreifende Zusammenarbeit von sechs unterschiedlichen Institutionen. Dadurch wird eine niedrigschwellige Information, Prävention, Beratung, medizinische Behandlung, Psychotherapie und Selbsthilfe im Bereich Sexueller Gesundheit unter einem Dach geschaffen.
https://www.wir-ruhr.de

PLUS-Bochum

Die PLUS-Initiative mit Fokus auf Hepatitis C wurde mit dem Ziel ins Leben gerufen, die gesundheitliche und psychosoziale Lebens- und Versorgungssituation von Drogenkonsumenten, Substituierten und Abstinenzwilligen in Deutschland zu verbessern und damit die Chancengleichheit zu fördern.
Das PLUS-Konzept

PreYoungGo

PreYoungGo ist eine klinisch-epidemiologischen Studie zu Chlamydien und Gonorrhoe bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen. In wissenschaftlicher Zusammenarbeit zwischen der Cepheid GmbH und der STI-Gesellschaft/Ruhr wird die Punktprävalenz in asymptomatischen jungen Menschen mit Verdacht auf hohes Risiko für Chlamydia trachomatis und Neissheria gonorrhoeae, sowie die Auswirkungen eines schnellen auf Abruf verfügbaren Testergebnisses unter Verwendung von XPert® CT/NG untersucht.